Warum?

Weil Butter für den Anstieg von Testosteron besonders gut ist. Sie besteht größtenteils aus gesättigten Fettsäuren, dem besten Fett für die Testosteron-Produktion. Butter von Gras gefütterten Tieren enthält sogar Testosteron-freundliche Vitamine: K2, D und A.


11. Austern

Austern sind voller Zink, Magnesium, Selen, Kupfer und Vitamin D, die alle eine entscheidende Rolle bei der Testosteronproduktion spielen.

Außerdem sind Austern sehr Proteinreich.

12. Weidefleisch (Rind)

Tolle Neuigkeiten: Rindfleisch erhöht den Testosteronspiegel immens.

Natürlich konzentriert man sich bei einer gewünschten Steigerung von Testosteron weitaus weniger auf Proteine, und viele Studien zeigen tatsächlich, dass eine hohe Protein-Ernährung schädlich für die Testosteron-Produktion ist…

… Allerdings hat die Wissenschaft auch gezeigt, dass eine chronische Mangelernährung von zu wenig Proteinen das Testosteron senkt. Tierische Proteine sind den pflanzlichen Proteinquellen bezüglich der Testosteronoptimierung übrigens überlegen.

Warum Fleisch von Gras gefütterten statt Getreide gefütterten Tieren?

Antwort: Für eine Steigerung des Testosterons ist es kein Muss, ist aufgrund der erhöhten Menge an Mineralien/Vitaminen im Rindfleisch allerdings RATSAM. Außerdem erhalten Getreide gefütterte Kühe oftmals nicht die beste Qualität, demnach ist das Fleisch von Gras gefütterten Kühen besser, auch wenn es mit dem wahren Bio-Rindfleisch nicht mithalten kann.

13. Bio-Speck

Den esse ich wirklich gerne, aber ich übertreibe es nicht.

Speck ist wirklich klasse. Er hat nicht nur diesen himmlischen Geschmack, sondern enthält auch viele hochwertige tierische Proteine, gesättigte Fette zur Förderung des Testosteronspiegels und den direkten Vorläufer des Testosterons: Cholesterin.

Eigentlich müsste Speck demnach auf Rang 1 in dieser Liste stehen, wenn es da nicht dieses kleine Detail gäbe.

Der Speck auf dem Teller sollte immer biologischer Herkunft sein.

In der Massenproduktion werden konventionelle Schweine mit Soja und Mais gefüttert und leben in so schrecklichen Bedingungen, dass bis zum geht nicht mehr mit Antibiotika vollgepumpt werden, damit sie keine Entzündung bekommen. Außerdem erhalten Sie abartige Mengen an Östrogen und Wachstumshormonen, damit sie in Rekordzeit auch schön groß und fett werden.

Fazit: Speck ist super für die Testosteronproduktion, solange es biologisch ist. Wenn Sie sich keinen Bio-Speck leisten können, ist es besser, nur konventionelles Rindfleisch zu essen.

Fazit zu Testosteron steigernden Lebensmitteln

Das wars. Wie Sie sehen, ist es also gar nicht so schwer, Lebensmittel für einen höheren Testosteronspiegel mit in die Ernährung einzubeziehen. Mit diesen Lebensmitteln können Sie GANZ sicher sein, dass Sie Ihr Testosteron bis zum Anschlag erhöhen können.

Ich kann Ihnen nur empfehlen, all diese lächerlichen fettarmen und kohlenhydratarmen Produkte einschließlich Sojamilch wegzuwerfen, und auch alles andere, was die Massenmedien einem andrehen wollen.

Fangen Sie an, richtige Lebensmittel zu essen, damit der Testosteronspiegel sehr weit ansteigt. Echtes Fleisch, echtes Fett, echte Kohlenhydrate. So steigert man seinen Testosteronspiegel.

  1. Kapitel 1 Was ist eigentlich Testosteron

  2. Kapitel 2 Zu viele Proteine senkt denn Testosteronspiegel

3 Replies to “Die TOP 13 Testosteron steigernden Lebensmitteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.